Guten Tag.

Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Denken, Kreieren und Sabbeln.

Advertisements

Die WolfgangSimoneJörgSommer-Torte ….

Zitronenbuttercremekokostorte mit Marzipan und Fondant, gluten- und laktosefrei uuuuuuund megalecker!!!!!

2012-11-24 15.32.00

2012-11-24 15.31.37ZitronenbuttercremetörtchenZitronenbuttercremetorte Nr.1Zitronenbuttercremetorte Nr.2Kokostorte mit Kokosbuttercreme und viiiiel Marzipan

Blanket or no blanket, that is here the question!

We call him Pierre Vomé, the newest member of our familiy:

2012-11-16 11.45.40

2012-11-16 10.01.34

ideenregal

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 2.800 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 5 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Ursprünglichen Post anzeigen

2012 in review – cute!

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 2.800 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 5 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

„Trainer? Was ist eine Ecke?“

Stellen Sie sich vor Sie sind Trainer einer Bambini Mannschaft im Fußball. Beim ersten Training werden sie merken, dass Sie ihre frisch erworbenen Bücher getrost erst einmal wieder in den Schrank stellen können. Ebenso können Sie die Kreide von der Taktiktafel wischen, denn es erwarten Sie Fragen wie „Was ist eine Mittellinie?“, „Kann ich mal pullern?“ oder „Geht das Training noch lange?“. Schnell wird Ihnen klar, dass Sie nicht bei Null, sondern bei Minus 1 anfangen. Beispielsweise auch dann, wenn Sie sie permanent vom Blumen pflücken oder Kastanien sammeln abhalten müssen. Im zweiten Training lernen Sie schnell dazu. Sie lassen „Feuer, Wasser, Sturm“ oder „Steh Geh“ spielen und die ersten Dribblings durchführen.  Nach dem Erklären des Spielfelds und vor allem auf welches Tor man doch zu schießen hat, endet das erste Trainingsspiel mit einem hochkarätigen 0:0.

Jetzt, einige Zeit später, blicken Sie auf Ihre ersten Trainings zurück. Was hat sich verändert? Die Kinder spielen tatsächlich Fußball. Sie haben sich nicht nur koordinativ verbessert, sondern vor allem auch persönlich weiterentwickelt. Die kleinen Jungs und Mädels erklären sich gegenseitig Trainingseinheiten und sind kaum zu bremsen. Zudem sind Teamgeist und Hilfsbereitschaft ebenso schnell gewachsen wie ihre Beine. Beim Verteilen der Trikots, Hosen und Stutzen aus der Mannschaftstasche merken Sie, wie auch Ihr Adrenalinspiegel steigt. Das erste richtige Spiel steht an!

 

 

 

Alle Eltern zücken stolz die Kamera und sehen, wie ihre Kinder anschließend viel Lehrgeld zahlen. Kein Problem, denn das nächste Training kommt bestimmt!

Work done …

Nice, methinks 😉

greetz,

kay

Eine Eule für alle Fälle – für alle Fälle eine Eule !

Heute geht`s gleich weiter mit den Dingen und diesmal kommen die Eulen dran! Irgendwie erinnern die mich immer an eine richtig gute Freundin von mir. Sie sammelt Eulen. Mittlerweile ist ihre Wohnung voll von Eulen in allen Größen, Formen, Farben und ein paar davon mittlerweile auch schon von mir 😛

Was die ganze Sache aber so einprägsam macht: sie sammelt die Eulen nicht, weil sie Eulen sind! NEIN! Sie sammelt sie, weil sie sie an Katzen erinnern!!! Genauer gesagt an ihre kleine wilde Katze – eine echt wilde Lady (nebenbei bemerkt) … Ich finde das is ein toller Grund weshalb man Eulen gut finden kann und deshalb kommt hier:

… ein weiteres Kapitel zum Eulen-Thema….

Süße gehäkelte Schlüssel-Eule – owl key chain * – kattel42 – Schlüsselanhänger – Anhänger – DaWanda.

Und hier nochmal ein paar Bilder: